2018_01_27: Schneeberg / Salvisgraben

Ich krieg das Lächeln nicht aus dem Gesicht, als sich am Parkplatz in Losenheim der Hochnebel aufzulösen beginnt und den Blick auf den Schneeberg freigibt. Das Bergwetter präsentiert sich makelos und der Berg wird im Vergleich zu den letzten Wochen wieder seinem Namen gerecht. Wir steigen über die Schipiste hinauf zur Edelweißhütte und weiter über den Hoyosgraben in Richtung Fischerhütte. Nachdem wir die Waldgrenze passiert haben, queren wir stetig nach rechts. Zuerst überqueren wir den Salvisgraben, anschließend kommen wir zum Schauerstein und blicken hinab in den Wurzengraben. Viele Steine sieht man da. Wir packen unsere Brote aus und machen eine Rast bei strahlendem Sonnenschein und Windstille. Nichts los am Schauerstein. Als Abfahrt wählen wir den Salvisgraben. Super Schneeverhältnisse (griffiger Harschdeckel) und praktisch unbefahren. Einen Steinkontakt habe ich zu verbuchen - die Engstelle war gut mit den Schi machbar.

Gallery Stats

  • Version: 3.0.9
  • Albums: 262
  • Photos: 2428
  • Hits: 1333992

Random image